Die Produktserie „Next“ von Spectral lässt Kabel verschwinden, Steckdosen auf Druck erscheinen und Fernbedienungen überflüssig werden. Hifi TV-Möbel ist einer der ersten Händler, der die Serie „Next“ für die preissensible, aber dennoch moderne und digital-verwöhnte Zielgruppe vertreibt.

Unsichtbare Flexibilität und smarte Möbel von Spectral

„Next“ ist die nächste Generation von Spectral und richtet sich an markenbewusste Menschen, die nicht auf den Luxus schöner und gleichzeitig smarter Möbel verzichten wollen. Spectral hat mit dieser Produktserie genau diese Kombination erschaffen. Wer das digitale Zeitalter in seinen Wohnraum holen will, kann mit „Next“ sein eigenes Heimkino, Mediencenter oder seine eigene Konzerthalle erschaffen.

Was ist neu an „Next“?

Das zeitlose Design ist kompatibel mit der Zukunft und gleichzeitig erschwinglich. Spectral spricht eine völlig neue Zielgruppe an, die modern und preissensibel ist. Trotzdem verzichtet man nicht auf den Komfort von nahtlos integrierter Technologie, die sich bequem per WLAN oder Bluetooth von allen smarten Endgeräten steuern lässt. Mit „Smart Control“ und „Smart Connectivity“ sind Sie also direkt mit ihren Möbeln verbunden. Kabel, Fernbedienungen und Lautsprecher verschwinden gänzlich. „Next“ versteckt bei genauerem Hinsehen smarte Ideen, die Technologie und Ästhetik perfekt vereinen.

Spectral verwendet zudem ausschließlich hochwertige Materialien und verzichtet auf die Produktion in anderen Ländern und stellt die qualitätsvollen Möbel in Deutschland her. Aus fünf Basisfarben, vier Holzdekoren und drei Stofffronten ergeben sich unendliche Kombinationsmöglichkeiten.

Hifi TV-Möbel für Ihren persönlichen „Next“ – Move

Wollen auch Sie den urbanen Lifestyle dieser Serie in Ihren Wohnraum integrieren, dann ist Hifi TV-Möbel einer der ersten Händler, der mit „Next“ Ihre Möbel in die digitale Zukunft bringt. In unserem führenden Fachgeschäft finden Sie das passende Produkt, vom Einzelstück bis hin zur vollständigen Wohnwand mit integriertem Mediensystem. Durch die umfangreichen Variationsmöglichkeiten lässt sich jeder Raum innovativ neu gestalten. Hifi TV-Möbel unterstützt Sie dabei mit fachlicher Kompetenz und Leidenschaft für smartes Design.

Veröffentlicht unter News.

Ultra-HD, 4K und gebogene Bildschirme – sogenannte Curved TVs – versprechen vor allem eines: ein gestochen scharfes Bild, schärfer noch als die Realität. Doch auch der teuerste Bildschirm ermöglicht kein perfektes Bild, wenn nicht einige wichtige Voraussetzungen für die perfekte Sitzposition erfüllt sind. Unscharfe Bereiche, Bewegungsunschärfe oder auch Farbfehler und fehlender Kontrast im Bild müssen nicht immer auf ein technisches Problem mit dem Fernseher hindeuten, sondern können auch in der falschen Sitzposition oder anderen Faktoren begründet sein.

Die Grundlagen für ein perfektes Fernseherlebnis

Die Grundlage für ein gestochen scharfes Bild und echtes Kinofeeling im eigenen Wohnzimmer wird bereits beim Kauf gelegt. Die Wahl des entsprechenden TV-Geräts und dessen technische Spezifikationen beeinflussen maßgeblich die weiteren Faktoren wie die richtige Aufstellung des Fernsehers und die perfekte Sitzposition. Gleichzeitig kann auch eine Wunschsitzposition die Auswahl an in Frage kommenden Geräten beeinflussen.

Bei der Wahl des Bildschirmes müssen vor allem die Bildschirmdiagonale, die Bildschirmauflösung sowie der Unterschied zwischen einem Flatscreen und einem Curved TV beachtet werden. Schließlich ist auch die Aufstellung bzw. Montage des Fernsehers wichtig, beeinflusst sie doch die möglichen Sitzpositionen. Auf diese kommt es in letzter Instanz an, wenn es gilt, ein scharfes und kontrastreiches Bild zu erhalten. Diese drei Komponenten – TV-Gerät, Aufstellung und Sitzposition – sollen im Folgenden etwas näher beleuchtet werden.

Die Sitzposition des Fernsehers – Auf die Größe kommt es an

Ein großer Flatscreen in Kombination mit einer hochwertigen Hifi-Surround-Anlage sorgen für echtes Kinofeeling im Wohnzimmer. Doch nicht immer gilt: je größer desto besser. Die Größe des TV-Gerätes sollte mit Bedacht gewählt werden, denn die Bildschirmdiagonale beeinflusst entscheidend die optimale Sitzposition für ein klares und scharfes Bild.

Ein besonders scharfes Bild versprechen sogenannte Curved TVs. Doch auch hier ist ein scharfes Bild nicht unbedingt im (oft hohen) Kaufpreis mit enthalten. Curved TVs stellen noch höhere Anforderungen an eine bestimmte Sitzposition damit sie ihr volles Potential entfalten können und den Betrachter förmlich ins Bild zu saugen scheinen.

Bei der Entscheidung für das richtige TV-Gerät sollte in jedem Fall besonders ins Augenmerk gefasst werden, dass die Größe des Wohnzimmers auch einen optimalen Abstand des Betrachters sowie die perfekte Sitzposition ermöglicht. Verschiedene Möglichkeiten, den Fernseher aufzustellen oder zu montieren verschaffen hierbei eine gewisse Flexibilität und helfen dabei, die Wunschgröße des TV-Gerätes und eine optimale Sitzposition in verschiedenen Räumen zu vereinbaren.

Den Fernseher richtig aufstellen mit Hilfe von hochwertigem TV-Zubehör

Die ideale Aufstellung des Fernsehgerätes sollte am besten im Vorfeld bzw. im Verlauf des Kaufes mit geplant werden. Eine Wand- oder Deckenmontage mit einem drehbaren Haltearm ermöglicht größtmögliche Flexibilität in Bezug auf die Sitzposition, sodass in verschiedenen Positionen ein ideales Fernsehbild genossen werden kann.

Doch auch zahlreiche TV-Board-Lösungen bieten inzwischen die Möglichkeit, den Bildschirm perfekt im Raum zu positionieren und so die Aufstellung des TV-Gerätes an die gewünschte Sitzposition anzupassen und nicht umgekehrt. Zudem können in einem TV-Board oft auch weitere Geräte wie die Hifi-Anlage, ein Blu-Ray Player sowie alle Kabel praktisch mit verstaut werden.

Zu beachten ist beim Aufstellen des TV-Gerätes auch die Höhe. In der Regel erhält man das beste Ergebnis, wenn sich der Bildschirm auf Augenhöhe befindet. Doch auch ein Abstand von der Unterkante bis zum Boden von circa 1,50 Meter kann sich Vorteilhaft auf das Bildergebnis auswirken.

Die perfekte Sitzposition finden: Abstand und Position beachten

Der entscheidende Aspekt, welcher auf dem Weg zu einem perfekten scharfen Fernsehbild in Betracht gezogen werden muss, ist die ideale Sitzposition.

Abstand

Der ideale Sitzabstand wird zum einen von der Größe der Pixel des TV-Gerätes bzw. der Bildschirmdiagonale und der jeweiligen Auflösung des Fernsehbildes bestimmt. Zudem spielt natürlich auch das eigene Sehvermögen eine Rolle dabei, ob das TV-Bild scharf wahrgenommen wird.

Je größer die Pixel und damit die Bildschirmdiagonale, desto größer sollte auch der Sitzabstand sein, um ein optimales Schärfeerlebnis zu erhalten. Bei einem 40-Zoll Fernseher mit normaler Auflösung (SD) beträgt dabei der ideale Abstand in etwa 2,50 Meter. Je nach Auflösung des Fernsehbildes kann der Abstand schließlich etwas verringert werden, so dass der Abstand bei einer 4K-Auflösung nur noch in etwa 0,8 Meter betragen muss.

Position

Die Sitzposition ist vor allem für Besitzer eines Curved TVs von entscheidender Bedeutung. Doch auch bei Flatscreens empfiehlt sich in der Regel eine möglichst zentrale Sitzposition. Bei Curved TVs kann es beim Verlassen dieser Position zu Schärfe-Einbußen oder sogar Farbfehlern kommen.

Beratung und Kompetenz für Ihr perfektes Fernseherlebnis

Damit das Heimkinoerlebnis möglichst perfekt wird, empfiehlt es sich, im Vorfeld des TV-Kaufs den gewünschten Sitzabstand und die Sitzposition zu ermitteln und die Auswahl an Geräten dementsprechend einzuschränken. Mehr Flexibilität und somit mehr Auswahl ermöglichen innovative TV-Möbel, welche eine flexible Aufstellung des Bildschirms im Raum ermöglichen.

In jedem Fall sollte die Beratung eines TV- bzw. Hifi- und TV-Möbelspezialisten in Anspruch genommen werden, um die ideale Aufstellung des TV-Gerätes sowie die Sitzposition im Raum zu ermitteln und somit das bestmögliche TV-Bild zu garantieren. Das Team von hifi-tv-moebel.de hilft Ihnen gern bei der Planung Ihres neuen TV- und Hifi-Bereichs oder auch bei der Optimierung bestehender Einrichtungslösungen. So finden Sie einfach die ideale Sitzposition oder die perfekte TV-Möblierung für Ihre gewünschte Sitzposition und kommen in den Genuss des vollen Schärfeerlebnisses Ihres TV-Bildschirms.

Veröffentlicht unter Blog.

 Was ist kundenorientiertes Verhalten? | Vorteile | Qualität & Service

 

Nie war das Angebot an Waren und Dienstleistungen größer als heute und es wächst täglich weiter. Vom Babysitter bis hin zum 3D-Drucker, alles ist oft nur noch einen Klick entfernt. Kunden haben es dabei meist schwer zwischen den unzähligen verschiedenen Anbietern, Preisen, Modellen und Serviceleistungen die Übersicht zu behalten.

Manche Onlineshops setzen auf das Modell Masse statt Klasse und versuchen, Wettbewerber durch ein möglichst großes Angebot zu übertrumpfen. Mehr und mehr rückt jedoch auch kundenorientiertes Verhalten in den Blickpunkt des Internethandels. Dies umfasst verschiedene Aspekte des Internethandels und stellt sich weitaus komplexer dar, als das simple Masse-statt-Klasse-Modell. Die Vorteile von kundenorientiertem Verhalten sind dabei sowohl für den Anbieter als natürlich auch für den Kunden enorm.

 

Wie sieht kundenorientiertes Verhalten im Internet aus?

Kundenorientiertes Verhalten ist leicht daher gesagt, doch oft schwer umgesetzt. Viele verschiedene Bereiche müssen optimiert werden, um Leistungen und Angebote des Onlineshops gezielt auf die Bedürfnisse des Kunden anzupassen. Für den Kunden bedeutet dies ein besseres und angenehmeres Einkaufserlebnis, für den Onlineshop zu aller erst einmal viel Arbeit, die sich jedoch auszahlt.

An aller erster Stelle beim kundenorientierten Verhalten steht das genaue Wissen um die Bedürfnisse der Kunden. Ist dieses nicht vorhanden, kann der Internethandel sich nicht daran orientieren, der Onlineshop nicht daran ausgerichtet werden.

Am einfachsten lassen sich die Bedürfnisse des Kunden im persönlichen Kundenkontakt und in der individuellen Beratung erfahren. In diesem Bereich hat es der Internethandel deutlich schwieriger, mit seinen Kunden wirklich in Kontakt zu kommen, als beispielsweise der Einzelhandel. Doch Onlineshops wie hifi-tv-moebel.de zeigen, dass auch in Zeiten des Internethandels eine persönliche und individuelle Beratung möglich ist und heben sich damit aus der anonymen Masse der gesichtslosen Onlineshops heraus.

Sind die Bedürfnisse der Kunden erst einmal erfasst, gilt es, dieses Wissen in die Gestaltung des Onlineshops, die Auswahl der Produkte und das Angebot der Serviceleistungen einfließen zu lassen. Ein gutes Produktsortiment definiert sich dabei keinesfalls durch reine Masse, sondern vor allem auch durch Qualität und daran, gezielt auf die Bedürfnisse des entsprechenden Kundensegments abgestimmt zu sein.

Doch auch die beste Ware ist nichts wert, wenn der Kunde sie nicht finden kann. Ein weiterer Eckpfeiler von kundenorientiertem Verhalten im Internethandel ist daher die Präsentation der Ware. Durch eine übersichtliche Präsentation können Produkte schneller gefunden und besser verglichen werden. Eine übersichtliche Darstellung relevanter Informationen zu den ausgewählten Produkten hilft dem Kunden zudem bei der Entscheidung, ob das Produkt das passende ist oder nicht.

Kundenorientiertes Verhalten bedeutet in erster Linie gemeinsam mit dem Kunden Lösungen zu finden. Hierzu zählen Aspekte wie die Wahl des richtigen Produktes, jedoch auch Lösungen zu Problemen innerhalb des Kaufvorganges und danach. Service wird im kundenorientierten Verhalten großgeschrieben, mit dem Ziel dem Kunden ein perfektes Einkaufserlebnis zu bieten sowie die Produkte, die er sucht und die seinen Bedürfnissen entsprechen.

 

Vorteile von kundenorientiertem Verhalten

Mehrere Vorteile von kundenorientiertem Verhalten für den Kunden sind bereits angeklungen. Qualitativ hochwertige Produkte, die gezielt auf die Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppe zugeschnitten und ausgewählt werden sowie übersichtlich präsentiert sind. Weiterhin ein Service, der es sich zum Ziel setzt, von der Auswahl über den Kauf bis zur Installation nur zufriedene Kunden zu hinterlassen.

Doch was sind die Vorteile für den Internethandel? Für den Internethandel bedeutet kundenorientiertes Verhalten vor allem eines: Zufriedene Kunden. Ein Kunde kauft mit hoher Wahrscheinlichkeit erneut in einem Onlineshop ein, in welchem er sich gut beraten gefühlt hat und mit dessen Produktangebot und -qualität er zufrieden war. Zudem ist die berühmte Mund-zu-Mund-Propaganda immer noch eine der effizientesten Marketingmethoden und damit der Garant für zahlreiche potentielle neue Kunden.

Kundenorientiertes Verhalten schafft somit eine Win-win-Situation für den Onlineshop und den Kunden. Es ist nachhaltige Marketing- und Kundenbindungsmethode zugleich und für den Kunden sind die Vorteile umso größer.

Der Kunde ist König. Es ist vielleicht eines der plakativsten und ältesten Marketingversprechen, wenn Verkäufer vom Kunden als König sprechen. Doch genau in diese Richtung zielt kundenorientiertes Verhalten im Internethandel. Die Herausforderung besteht darin, diese Phrase mit Inhalt und Leben zu erfüllen.

 

Qualität und Service machen den Unterschied

Beim kundenorientiertem Verhalten machen Qualität und Service den Unterschied und nicht bunte Werbeversprechen und ein unübersichtliches Angebot an Produkten. Qualität und Service, dafür steht seit 22 Jahren auch die Firma audio objekte, welche hinter hifi-tv-moebel.de steht.

Auch online können Sie sich bei uns auf eine persönliche, individuelle, freundliche und fachkundige Beratung verlassen. Wir bieten Ihnen ein breites Sortiment an verschiedenen Produkten, von deren Qualität, Funktionalität und Zuverlässigkeit wir absolut überzeugt sind. Denn für unsere Kunden ist uns das Beste gerade gut genug. Mit Kompetenz und Freude am Kundenkontakt stehen wir Ihnen dabei mit unserer Onlineberatung bei Fragen und Problemen zur Seite.

Gern beraten wir Sie auch zu unserem umfangreichen Sortiment und zeigen Ihnen, wie kundenorientiertes Verhalten in der Praxis aussieht.

 

Veröffentlicht unter Blog.

5 Tipps für eine harmonische Einrichtung und die ideale Platzierung Ihrer Hi-Fi Möbel

Es gibt Wohnräume in denen man sich sofort wohl fühlt. Oft ist es ein Gefühl, dass nicht mit Worten beschrieben werden kann. Vielleicht ist es die angenehme Farbgebung, die Platzierung der Möbel oder die Kombination von Materialien. In der Sprache des Feng Shui würde man sagen: Hier fließt das Chi. Ein harmonischer Energiefluss, so besagt die fernöstliche Lehre, wirkt sich direkt auf die Lebensqualität und die verschiedenen Lebensbereiche von Menschen aus. In diesem Blogbeitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Hilfe von Feng Shui nicht nur eine angenehme Wohnatmosphäre schaffen können, sondern verraten Ihnen auch, wie Sie Ihre Hi-Fi-Möbel gemäß der Harmonielehre richtig platzieren können.

 

Die Grundlagen des Feng Shui

Feng Shui wird oft als „Lehre des Wohlbefindens“ bezeichnet. Dabei handelt es sich um eine jahrhundertealte, taoistische Lehre aus China, die zeigt, wie Wohn- und Lebensräume möglichst harmonisch eingerichtet werden können. Feng Shui gibt Hinweise, welche Farben, Materialien und Formen förderlich für ein gutes Raumklima sind. Doch auch verschiedenste Lebensbereiche wie Karriere, Familie oder Wohlstand lassen sich laut der komplexen Lehre durch ein harmonisches Äußeres positiv beeinflussen.

Wichtige Begriffe im Feng Shui:

Chi: Das Chi, auch als Qi oder Prana bekannt, ist die unsichtbare Lebensenergie, die alles Leben beeinflusst. Laut Feng Shui muss diese Energie harmonisch fließen können, ansonsten entstehen Blockaden und Störungen, die sich auf die Lebensqualität von Menschen und Orte auswirken können.

Bagua: Das Bagua ist das „Werkzeug“ des Feng Shui, das dabei hilft, Wohn- und Lebensräume optimal aufzuteilen.

Fünf Elemente: Im Feng Shui sind fünf Elemente wichtig, nämlich Wasser, Erde, Metall, Feuer und Holz.

 

 1. Die Häuser des Bagua als Grundlage der Einrichtung

Wer einen Raum oder Garten, eine Wohnung oder ein Haus nach Feng Shui gestalten möchte, der kann das Bagua zu Rate ziehen. Dies ist ein schematisches Handwerkszeug des Feng Shui, das Hinweise zur optimalen Aufteilung, Ausstattung und Nutzung von Wohnräumen gibt. Das Bagua des Feng Shui ist in acht Lebensbereiche – die sogenannten Häuser – unterteilt, welche folgenden Lebensthemen zugeordnet werden: Karriere, Partnerschaft, Familie, Reichtum, Hilfreiche Freunde, Kinder, Wissen und Ruhm. Sie alle gruppieren sich um den zentralen Bereich, das Tai Chi.

Und wird das Bagua angewendet: Das Bagua wird über den Grundriss gelegt und zwar so, dass der Großteil des Grundrisses vom Schema erfasst wird. Der Eingang sollte dabei in den Häusern Wissen, Karriere oder Hilfreiche Freunde liegen. Bestimmte Teile, Räume und Ecken des Grundrisses werden nun mit Hilfe des Bagua den einzelnen Häusern des Feng Shui zugeordnet. Jedes Haus repräsentiert dabei einen bestimmten Lebensbereich, dessen Energiefluss mit den passsenden Farben, Materialien und Formen optimiert werden kann. Wenn das Chi besser fließt, wirkt sich das positiv auf das allgemeine Wohlbefinden und das Raumklima aus.

Karriere: Dieses Haus steht für Karriere und dem Fluss des Lebens. Eine schön gestaltete Schale mit Wasser, ein kleines Aquarium oder Bilder mit Wassermotiven bringen die Energie hier ins Fließen. Vermeiden Sie in diesem Bereich herumstehende Kartons oder Taschen, da diese Stagnation symbolisieren.

Partnerschaft: Das Haus der Beziehungen sollte mit angenehmen Textilien gemütlich eingerichtet werden. Bei der Auswahl von Accessoires sind Pärchen ideal: Zwei Delfine oder ein Bild von zwei Kranichen – das verspricht laut Feng Shui Liebesglück!

Familie: Laut Feng Shui steht dieses Haus für Vitalität, Gesundheit, Familie und Vorfahren und wird mit Neubeginn assoziiert. Schön gerahmte Bilder, eine Fotowand und Erbstücke sorgen für Harmonie im Haus der Familie.

Reichtum: Dieses Haus steht für Wohlstand. Alles, was Sie an Fülle, Reichtum und Glück erinnert, funktioniert hier als perfekte Dekoration. Auch Grün- und Rottöne werden empfohlen.

Tai Chi: Das Zentrum wird durch warme Gelbtöne und geometrische Formen harmonisiert. Ansonsten sollte dieser Bereich möglichst frei gehalten werden.

Hilfreiche Freunde: Dieser Bereich steht symbolisch für Unterstützung und Schutz. Der Lebensbereich der hilfreichen Menschen kann z. B. mit einer Foto-Ecke Ihrer Freunde dekoriert werden. Auch frische Blumen, Edelsteine oder Metallobjekte sind hier gut aufgehoben.

Kinder: Kinder, Freude, Kreativität – dafür steht im Feng Shui das Haus Kinder. Es wird auch mit Heiterkeit und Reflexion assoziiert. Dieser Bereich ist perfekt für ein Arbeitszimmer geeignet und sollte mit inspirierenden Dingen sowie Frischblumen dekoriert werden.

Wissen:  Dieses Haus symbolisiert innere Erkenntnis, Wissen und Weisheit und wird außerdem mit Ruhe und Stille assoziiert – der ideale Ort für eine Bibliothek. Dieser Bereich sollte gut ausgeleuchtet sein. Zur Dekoration geeignet sind u.a. natürliche Kristalle.

 Ruhm: Das Haus, das für Ruhm sowie Selbsterkenntnis steht, wird mit Helligkeit assoziiert. Dekorieren Sie diesen Bereich mit schönen Kunstwerken und hellem Licht. Wählen Sie außerdem Symbole, die für Leuchtkraft, Klarheit und Inspiration stehen.

Bagua des Feng Shui

 

2. Das Geheimnis der fünf Elemente

Jedes Haus des Bagua wird einem bestimmten Element zugeordnet, nämlich Wasser, Erde, Metall, Feuer oder Holz. Durch das Abstimmen der Möbelstücke und Deko-Elemente kann die positive Wirkung des Chi in einem Raum laut Feng Shui verstärkt werden.

Wasser: Feng Shui ordnet das Element Wasser dem Haus Karriere zu. Farben wie Schwarz, Violett- und diverse Blautöne sorgen hier für den optimalen Energiefluss, ebenso wellige und unregelmäßige Formen. Hervorragend geeignete Accessoires sind beispielsweise Aquarien und Zimmerbrunnen. Sonst ersetzen auch Bilder mit Flüssen oder Feuchtpflanzen eine echte Wasserquelle.

Erde: Die Häuser Wissen, Partnerschaft und das Thai Chi werden dem Element Erde zugeordnet. Dekoration aus Ton und Keramik bringen die Erdenergien ins Gleichgewicht. Die passenden Formen sind flach, kariert und rechteckig. Farbliche Akzente können mit Gelb- und Ockertönen sowie erdigen Farben gesetzt werden.

Metall: Jegliche Metalle, Glas und Kristalle werden dem Element Metall zugeordnet. Im Feng Shui werden die Häuser Hilfreiche Freunde und Kinder von Metall beeinflusst. Weiß, Silber und Gold sind die optimalen Farben, ganz gleich ob glänzend oder matt. Möbel und Accessoires wiederum können runde, kuppelförmige und geschwungene Formen haben.

Feuer: Mit Feuer verbindet man im Feng Shui die Farbtöne Rot und Orange sowie das Haus Ruhm. Hier sind vor allem Kunststoffe die perfekte Materialwahl, wie auch alles, was spitz und scharfkantig ist. So wird das Feuer im entsprechenden Haus garantiert entfacht!

Holz:  Das Element Holz wird mit den Häusern Eltern und Reichtum in Verbindung gebracht. Das entsprechende Material ist Holz. Für eine ausgeglichene Energie sorgen außerdem Pflanzen und frische Blumen und die Farben Grün und Hellblau. Möbel sollten hoch, aufstrebend oder zylindrisch geformt sein.

 

 3. Ordnung schafft Harmonie

Sie haben es sicher schon selber erlebt, das Gefühl der Leichtigkeit nach einem ausführlichen Frühjahrsputz. Ordnung und Chaos sind laut Feng Shui nur wenig förderlich für einen ausgewogenen Energiefluss – im Gegenteil: In zugestellten Räumen mit vielen alten Gegenständen und Gerümpel staut sich die Energie. Und alles was stagniert – so ein Grundprinzip der Energielehre – hat negative Auswirkungen auf die Lebensenergie der Menschen, die in den Räumen leben.

  • Setzen Sie auf ausgewählte Möbelstücke und ausreichend Luft und Leichtigkeit
  • Vermeiden Sie unnötiges Gerümpel, indem Sie regelmäßig ausmisten
  • Bewahren Sie Ordnung auch im Technikbereich durch praktische Möbel und Hi-Fi-Möbel

 

4. Deko-Tipps für einen harmonischen Energiefluss

In den meisten Fällen ist der Grundriss eines Hauses oder einer Wohnung bereits festgelegt – und mit großer Wahrscheinlichkeit nicht nach Prinzipien des Feng Shui entworfen. Doch auch wenn das Chi in Räumen aus irgendeinem Grund nicht optimal fließen kann, gibt es viele einfache Tipps, um für eine angenehmere Wohnatmosphäre zu sorgen.

Hier einige beliebte Deko-Elemente des Feng Shui :

  • Zimmerpflanzen und frische Blumensträuße
  • Weiche, angenehme Textilien
  • Bilder von geliebten Personen oder Tieren wie Delfinen
  • Klang- und Windspiele zur Harmonisierung und Lenkung des Chi
  • Spiegel an ausgewählten Wänden
  • Accessoires aus Porzellan, Metall oder Holz
  • Kerzen und Teelichter
  • Ausreichend Lichtquellen für helle Räume

 

5. Hi-Fi Möbel Feng Shui-Prinzipien platzieren

Wie Sie sehen können, berücksichtig Feng Shui eine Menge von Faktoren, wenn es darum geht, einen ausgewogenen Energiefluss zu schaffen. Sowohl die Lage eines Raumes in Ihrem Grundriss, wie auch sein Nutzungszweck spielen eine Rolle bei der Gestaltung nach Feng Shui Richtlinien.

Bei der Platzierung Ihrer Hi-Fi-Möbel können Sie sich am Bagua orientieren und zunächst das Material berücksichtigen.

Beispielsweise sind Möbel aus Glas oder Metall perfekt im Haus hilfreiche Freunde oder Kinder, die dem Element Metall zugeordnet werden. Das Haus Kinder steht zudem für Kreativität – eine Musikanlage kann Ihre Fantasie in diesem Bereich also ganz besonders beflügeln.

Auch bei der Wahl der Farbe können Sie nach diesem Schema vorgehen: Rote Möbel werden dem Feuerelement zugeordnet und können den Energiefluss im Haus Ruhm positiv beeinflussen.

Wie Sie sehen – auch Hi-Fi-Möbel lassen sich problemlos nach den Regeln des Feng Shui platzieren!

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Unser fachkundiges Team berät Sie gerne. Sprechen Sie uns einfach an!

Veröffentlicht unter Blog.

Leichtigkeit | Retro | Tapeten | Farbtöne | Funktionalität | Fazit

Saftige Farben, Retro-Optik, aber auch natürliche Leichtigkeit beherrschen die Einrichtungstrends in diesem Jahr. Doch auch eine weitere Entwicklung zeichnet sich deutlich ab: das Internet und moderne Kommunikationsgeräte sind aus unserem Alltag heute nicht mehr wegzudenken. Selbst auf dem konventionellen Möbelmarkt macht sich diese Tatsache durch ein wachsendes Angebot intelligenter und multifunktionaler Möbel bemerkbar. Eine erfreuliche Entwicklung, die noch mehr Flexibilität und Vielseitigkeit beim Einrichten, Integrieren und Platzieren Ihrer Hi-Fi-Geräte mit sich bringt.

Hier finden Sie einen Überblick zu den wichtigsten aktuellen Wohntrends sowie Ideen, wie sich Ihre Hi-Fi-Möbel gemäß dieser Trends perfekt kombinieren und in Ihrer Eirichtung integrieren können.

Luft und Leichtigkeit – voll im Trend

Im Jahr 2016 kehren Glanz und Gemütlichkeit in die deutschen Wohnzimmer ein. Parallel dazu lässt sich jedoch auch ein Trend zu mehr Luft und Leichtigkeit verzeichnen. Zugestellte und überladene Räume gehören der Vergangenheit an. Auf diese Weise kommen einzelne Möbelstücke besser zur Geltung, auch der Gesamteindruck ist harmonischer.

Natürliche Materialien kombiniert mit mutigen Farbkontrasten runden die moderne Inneneinrichtung ab. Das Ergebnis ist eine angenehme Wohnatmosphäre, die das perfekte Maß an Ruhe uns Ausgleich bietet.

Auch in unserem Angebot an Hi-Fi-Möbeln lässt sich diese Leichtigkeit wiederfinden. Zurückhaltend, modern und zeitlos sind beispielsweise transparente Möbel aus Acryl, die auch in kleinen Räumen nicht aufdringlich wirken.

Die Möbel aus der Patte Stretch-Serie – ebenfalls in unserem Sortiment erhältlich –  folgen der Devise: Weniger ist mehr. Leichte, praktische und elegante Regale eignen sich hervorragend zur Lagerung von CD- und DVD-Sammlungen.

Mit den richtigen Hi-Fi-Möbeln können Sie also gemäß dem Trend trotz vieler CD´s und Technik den Eindruck von Leichtigkeit und Raum erzielen.

Retro ist wieder angesagter denn je

Retro war nie wirklich aus der Mode, aber im Jahr 2016 ist der Vintage-Stil angesagter denn je! Dass mag Sammler von Vinyl-LPs erfreuen, denn auch im Hi-Fi-Bereich machten Plattenspieler in den letzten Jahren eine erfolgreiche Rückkehr. Was könnte also eine bessere Kulisse bieten, als ein Retromöbel im Stil der 50er, 60er und 70er Jahre? Möbelhersteller setzen einerseits auf den Stil bekannter Klassiker, andererseits werden diese neu interpretiert. In Kombination mit modernen, zeitlosen Hi-Fi-Möbeln entsteht ein reizvolles Spannungsverhältnis zwischen Neu und Alt. Vielleicht ist es auch genau das, was Wohnexperten unter dem Trend des „Storytelling“ verstehen. Dies zeigt sich vor allem bei Wand- und Tapetenmotiven, aber kann auch auf andere Möbel übertragen werden: Jedes Stück einer Komposition erzählt seine eigene Geschichte.

Fototapeten und auffällige Strukturen dominieren die Wände  

Die Wände rücken mit auffälligen Belägen, Strukturen und Ornamenten stärker in den Vordergrund. Neue Tapetenkollektionen versprechen täuschend echt aussehende 3D-Optiken, die beispielsweise Bücherreihen vortäuschen. Mit einer auffälligen Fototapete schwimmen Sie im Jahr 2016 also ganz auf der Trendwelle. Gehören Musik oder Filme zu Ihren bevorzugten Hobbies? Vielleicht kann eine Tapete mit Themenbezug Ihrem Wohnraum das gewisse Etwas verleihen. Damit der Gesamteindruck nicht zu überladen wirkt, können Sie auf schlichte und zeitlose Möbel setzen und auch Ihre Hi-Fi-Möbel entsprechend wählen. Transparente Möbelstücke aus Acryl sind hier eine optimale Ergänzung, da Sie sich dezent in jedem Raum integrieren lassen.

Farbtöne – dezente Töne treffen auf starke Kontraste

Wo Tapeten mit auffälligen Grafiken und Prints in den Mittelpunkt rücken, zeichnen sich die übrigen Wände durch eher dezente Töne aus. Warme Farbtöne schaffen Wohnlichkeit und eine angenehme Atmosphäre. Aufgefrischt wird der Gesamteindruck durch starke Kontraste wie etwa ein saftiges Gelb.

Zu den wichtigen Trendfarben zählt auch Schwarz, das in Form von Möbeln, Teppichen und Accessoires starke Akzente setzt.

Wer weniger Dramatik bevorzugt, kann bei der Wahl seiner Möbel auf natürliches Holz zurückgreifen, dass in verschiedensten Formen Wärme und Natürlichkeit in die Wohnräume bringt.

Starke Kontraste und spritzige Farbtöne bieten beispielsweise die Hi-Fi-Möbel von Spectral, die mit schlichten und zugleich edlem Design überzeugen. Die geschlossenen TV-Regale der Reihe Spectral Scala sind ein wahrer Blickfang und vereinen Funktionalität mit individueller Optik zu einem elegantem Gesamtpaket.

Aus der Auswahl von über 2000 verschiedenen Farben finden Sie garantiert das passende TV-Lowboard, was perfekt mit Ihrer Einrichtung harmoniert.

Funktionalität der Möbel im Internet-Zeitalter

Die Funktionalität der Möbel bleibt wie schon in den Vorjahren ein wichtiger Trend. Multifunktionsmöbel, die Flexibilität in der Nutzung bieten, überzeugen durch intelligentes Design, Vielseitigkeit und die stilvolle Integration von Kommunikationsgeräten wie Fernsehern und Hi-Fi-Anlagen.

Das Internet ist zu einem festen Bestandteil unseres Lebens geworden, was sich im praktischen Design vieler Möbel niederspiegelt.

So verschwinden Bedienelemente mal eben per Knopfdruck hinter einer Blende, oder der Fernseher verschwindet mit wenigen Griffen in einem schönen Schrank. Sogar Spiegel fürs Badezimmer kommen mit eingebauten TV-Flächen.

Ebenfalls berücksichtigt sind bei den modernen Möbeln die Anschlüsse für die Elektronik.

Die Varianto-Serie aus unserem Sortiment ist dafür ein hervorragendes Beispiel: die Schränke der Varianto-Serie des Herstellers Casado verfügen über intelligentes Kabelmanagement.

Fazit: Intelligente Möbel bringen zusätzliche Flexibilität in Ihre Einrichtung. Damit können Sie Wohnräume problemlos je nach Bedarf umfunktionieren, ohne die komplette Einrichtung erneuern zu müssen. Kombiniert mit praktischen, zeitlos-elegante Hi-Fi-Möbeln lassen sich Kommunikationsgeräte aller Art platzsparend und optisch ansprechend integrieren. Pfiffige Designs ermöglichen es außerdem, Kabel dezent zu verstecken. Zusammen mit ausgewählten Möbeln und Kontrastfarben lassen sich zudem mutige Akzente setzen und stimmungsvolle Räume schaffen, die zum Wohnen und Erleben gleichermaßen einladen.

Möchten Sie mehr über das aktuelle Angebot im Bereich Hi-Fi-Möbel erfahren? Haben sie Fragen zu Modellen, Herstellern oder Preisen?

Sprechen Sie uns gerne an! Wir beraten Sie gerne telefonisch oder per E-Mail rund um das Thema Hi-Fi-Möbel.

Veröffentlicht unter Blog.

Um den Zeichen der Zeit gerecht zu werden, haben wir uns nach 22 Jahren räumlich verändert und sind umgezogen. Unsere neue Musterausstellung sowie Büro befindet sich nun in der Wunderschönen oberbayrischen Stadt Burghausen, mitten in der Altstadt. „In den Grüben“ ist sicherlich jedem Musik- und vor allem Jazzliebhaber bekannt. In dieser kleinen, fröhlichen Metropole des Swings bieten wir Auszüge aus unserem Repertior in sehr persönlicher Form. Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin, und besuchen Sie uns. Ich freue mich, Sie individuell und ohne jeden Zeitdruck beraten zu dürfen.

Veröffentlicht unter News.

TV-Möbel in ihrer schönsten Form – so individuell wie Sie.

Von Schnepel.

Lebenszentrum Wohnung. Intimes Refugium, individuell eingerichtet nach Ihren ganz persönlichen Vorstellungen, Wünschen und Vorlieben. Wenn Ihr Heim mehr für Sie darstellt, als nur vier Wände und ein Dach über dem Kopf, dann sollten Sie sich unbedingt die phantastische Kollektion an TV-Möbeln des Herstellers SCHNEPEL ansehen. Präsentiert im Showroom von Hifi-tv-Möbel in Burghausen. In den Grüben!

Längst schon sind TV und Hifi Teil unseres Lebens geworden. Und längst schon stellen TV- und Hifi-Möbel eine willkommene Möglichkeit dar, moderne Wohnlandschaften auf äußerst attraktive Weise zu ergänzen und zu bereichern. Möbel, wie sie schon seit Jahrzehnten von SCHNEPEL entwickelt und gebaut werden. Der renommierte Hersteller ist europaweit zum Inbegriff für Media-Möbel der Extraklasse im Hifi- und TV-Bereich geworden. Innovations- und designorientiert, konzipiert SCHNEPEL Fernsehmöbel vom Feinsten, kombiniert atemberaubendes Design mit intelligenter Funktionalität. Spezialisiert auf geschlossene und offene TV- und Hifi-Möbel, bietet SCHNEPEL Lösungen nach dem Motto: Viel Möbel fürs Geld und dies in einer unglaublichen Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten.

SCHNEPEL – alles begann in einer Garage.

Das Unterhemen SCHNEPEL wurde 1969 gegründet. Martin Schnepel hatte den „richtigen Riecher“; er verstand es, Trends zu erkennen und innerhalb kürzester Zeit umzusetzen. Am Anfang stand für die Produktion lediglich eine Garage zur Verfügung, 1976 wurden moderne Büro- und Fabrikationsräume errichtet. Kreativität, Innovationsbereitschaft und das berühmte „goldene Händchen“ des Firmengründers verhalfen dem Familienunternehmen rasch zum Erfolg. Bald punktete SCHNEPEL auch mit der Marke VOGELS, der europaweit bekanntesten Marke von TV-Wandhaltern; hier wurde SCHNEPEL zu dem Experten schlechthin. Im Gegensatz zu den meisten anderen Herstellern bietet SCHNEPEL auch im geschlossenen TV-Regal Bereich Sonderanfertigungen an – Individualität pur! Heute reicht das Produktspektrum von Halterungen für Flachbildschirme über Projektionslösungen bis hin zu kompletten Audio/- Wohnraumsystemen.

Hifi-tv-Möbel in Burghausen bietet als einziger Händler in Deutschland die komplette SCHNEPEL-Produktpalette sowohl online als auch umfangreich ausgestellt im Showroom in Burghausen an. Profitieren auch Sie von der fruchtbaren und kreativen Zusammenarbeit zwischen Hifi-tv-Möbel und SCHNEPEL, die inzwischen über 20 Jahre währt.

KURZBESCHREIBUNG

Hifi-TV-Möbel präsentieren online und im Showroom in Burghausen Phonomöbel in ihrer schönsten Form: die Produktpalette des renommierten Herstellers SCHNEPEL. Viel Möbel fürs Geld. Exzellentes Design kombiniert mit intelligenter Funktionalität in exzellenter Qualität. Das beste vom Besten. In Burghausen in den Grüben!

Veröffentlicht unter News.

„Klangvoll“ im wahrsten Sinne des Wortes: hochkarätige Marken im Bereich Hifi- Regale und Hifi-Racks. Audio Möbel von Hifi-tv-Möbel in München: die faszinierende Synthese aus Optik und Akustik

 

Sie stehen auf höchste Klangqualität?Auf Hörgenuss der besonderen Art? Sie möchten audiophile Momente auch optisch wirkungsvoll in Szene setzen? Eine adäquate „Klangbühne“ schaffen für Bach und Beethoven, die Beatles und Helene Fischer? Dann sollten Sie nach München kommen. Im Showroom von Hifi-tv-möbel in der Schellingstraße erwarten sie Hifi Regale und Audio-Möbel vom Feinsten.

 

Klang und Optik als harmonische Einheit für den audiophil- und designbewussten Hörer. Musikgenuss optisch in Szene gesetzt mit einem Hifi-Möbel der besonderen Art. Hifi-Regale und -Racks, die nicht nur der Aufbewahrung- oder Unterbringung ihrer teuren Hifi-Anlage dienen, sondern nachweislich zur Klangverbesserung beitragen – all das präsentiert der bislang einzige Store seiner Art in Deutschland: Hifi-tv-Möbel in der Schellingstraße in München. Lernen Sie die ganze Vielfalt der Audio-Möbel-Welt kennen. In einem klimatisierten Showroom, dessen umfangreiches Angebot Kunden nicht nur aus ganz Deutschland sondern auch aus dem europäischen Ausland begeistert. Einfach faszinierend. Auch online.

 

Brillante Klangunterstützung, unübertroffen in Design und Funktionalität – Audio-Möbel vom Feinsten bei Hifi-tv-Möbel in München

 

Eine außerordentlich große Vielzahl unterschiedlichster Hifi- und Audiomöbel erlaubt dem Besucher des Showrooms in der Schellingstraße eine Wahl zu treffen, die seinen individuellen Vorstellungen und räumlichen Gegebenheiten ideal entspricht. Da auch im Bereich Hifi Möbel (Hifi Racks und Hifi Regale) Sonderanfertigungen möglich sind, gibt es so gut wie keinen Wunsch, der nicht erfüllt werden könnte. Flexibel in Höhe und Breite, gefertigt aus unterschiedlichsten Materialien wie Acryl, Echtholz oder auch Furnieren, aus Metall wie Aluminium oder Edelstahl oder auch aus Glas – die Auswahl ist so umfangreich wie die Geschmäcker verschieden sind. Bestens geschulte Fachkräfte beraten sowohl online als auch im Shop. Bei Vereinbarung Beratung auch außerhalb der Öffnungszeiten. Und im Großraum München auch vor Ort zu Hause.

 

KURZBESCHREIBUNG

Audio-Möbel als adäquate Klangbühne für höchsten Musikgenuss. Hifi Regale und Audio Racks der ganz besonderen Art – die faszinierende Synthese aus Optik und Akustik. Audiophile Momente wirkungsvoll in Szene gesetzt mit Hi-tv-Möbeln aus München.

Veröffentlicht unter News.

Bei uns finden Sie hochkarätiges verblüffend günstig. Wir bieten ein umfangreiches Angebot an Hifi-/TV-Möbeln auch als Aktionsmodelle, Ausstellungsstücke und Outletware.

 

Sie sind aus dem modernen Leben nicht mehr wegzudenken und selbstverständlicher Teil unseres Alltags geworden: Informationsgewinnung und Entertainment via TV und Hifi. TV und Hifi haben auch unsere Vorstellungen vom Wohnen verändert.

Selbst den peinlichen „Kabelsalat“ können wir möglichst unsichtbar verstauen. Heute zählen moderne TV- und Hifi-Möbel zu Raumobjekten, denen man gerne und bewusst einen exponierten Platz im modernen Wohnumfeld zuweist. Zu den Hochkarätern der TV-Möbelhersteller, die sich hier bei uns in München in der Schellingstraße präsentieren, zählen so klangvolle Namen wie Spectral, Schnepel, Wissmann-Raumobkjekte, Glas Concept, Just-Racks, Liko, Usus, Patte und viele andere mehr.

Die zum Teil deutlich preisreduzierten Möbel sind dennoch von erster Güte. Schnäppchen, die nur darauf warten, von designbegeisterten und qualitätsbewussten „Schnellentschlossenen“ ergattert zu werden.

 

KURZBESCHREIBUNG

Preisreduzierte Angebote an Hifi-/TV-Möbeln. Hochkarätige Marken, klangvolle Herstellernamen. Anspruchsvolles Design, intelligente Funktionalität, clevere Raumlösungen. Im klimatisierten Showroom von Hifi-tv-möbel, München. Zum Teil sensationell günstig.

Veröffentlicht unter News.

Geschlossene TV-Möbel als gestaltgebende Raumelemente –

anspruchsvolles Design und hochkarätige Marken

 

Sie sehen Ihre Wohnung als Lebenszentrum? Als intimes Refugium, individuell ausgestattet und eingerichtet nach Ihren Vorstellungen und Wünschen? Dann sollten Sie sich unbedingt die phantastische Kollektion an geschlossenen TV-Möbeln im Showroom von Hifi-tv-Möbel in München ansehen. Design vom Feinsten und hochkarätige Marken – das Beste vom Besten …

 

Informationsgewinnung und Entertainment per TV und Hifi sind Aspekte unseres Lebens und aus dem modernen Alltag nicht mehr wegzudenken. Früher noch verschämt in eine Ecke des Wohnzimmers verbannt, avancieren TV- und Hifi-Anlagen in modernen Wohnlandschaften immer mehr zu zentralen, gestaltgebenden Einrichtungselementen. Längst schon stellen geschlossene TV-Möbel, bzw. geschlossene TV-Regale -Schränke und Sideboards eine attraktive Möglichkeit dar, moderne TV-und Hifi-Technik auf zeitgemäße Weise in das wohnliche Lebensumfeld zu integrieren. Im Showroom von TV-Möbel in München präsentieren hochkarätige Marken wie Spectral, Schnepel, Wissmann-Raumobjekte, Glas Concept und Just-Racks geschlossene TV-Möbel-Lösungen, die atemberaubendes Design mit intelligenter Funktion verbinden und dies in einer unglaublichen Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Das umfangreiche Angebot geschlossener TV-Möbel sowohl im Shop in München als auch online begeistert bundesweit eine qualitätsverwöhnte Klientel. Materialien wie Echtholz, qualitativ hochwertige Holzfurniere, Ideen aus lackiertem Glas in bis zu 2000 Farben, sowie aus Metall wie Aluminium und Edelstahl lassen die Herzen designbewusster Kunden höher schlagen. Geschlossene TV-Möbel und -Regale, stehend, rollbar, oder an der Wand hängend, flexibel in Höhe und Breite.

 

Brillant und unübertroffen in Design und Funktionalität – geschlossene TV-Möbel, TV-Regale und Sideboards bei Hifi-tv-Möbel in München

 

In geschlossenen TV-Möbeln lässt sich Ihre komplette Unterhaltungstechnik unsichtbar verstauen. Ob schick oder elegant, ob futuristisch oder klassisch – das Angebot geschlossener TV-Möbel im Showroom in der Schellingstraße bietet unterschiedlichste Designvarianten und raffinierte praktische Lösungen, wie drehbare TV-Halterungen, clevere Kabelführungen, integrierte Soundsyste und vieles mehr. Das Fachpersonal von Hifi-tv-Möbel in München berät im Shop aber auch online, sowie im Großraum München auch zu Hause. Übrigens: auch im Bereich geschlossener TV-Möbel sind individuelle Sonderanfertigungen möglich.

 

KURZBESCHREIBUNG

Im klimatisierten Showroom in der Schellingstraße in München präsentiert Hifi-TV-Möbel ein umfangreiches Angebot an geschlossenen TV-Möbeln, die Design und Funktionalität auf einzigartige Weise miteinander verbinden. Den Besucher erwarten hochkarätige Marken – das Beste vom Besten.

 

Veröffentlicht unter News.